Yves Rocher - Monoi de Tahiti - Eine exotische Liebesgeschichte

Freitag, August 28, 2015


Yves Rocher - Monoi de Tahiti - Ein exotische Liebesgeschichte
Gegen Ende meiner Teenager Zeiten haben so die ersten Online Shopping Ausbrüche bei mir begonnen. Damals gab es noch nicht so eine große Auswahl wie heute, dafür aber schon so einiges das mir sehr gefallen hat und sich im Laufe der Jahre auch zu Favoriten entwickelt hat. Viele der Online Shops von damals gibt es heute nicht mehr, aber Yves Rocher ist standhaft geblieben und verzückt uns bis heute noch mit vielen tollen Produkten nicht nur online, aber mittlerweile auch in richtigen Geschäften. Vielleicht liegt es an den Geschäften das meine Online Exzesse zurückgegangen sind, meine Vorliebe für Monoi de Tahiti ist aber bis heute geblieben. Ich glaube die Reihe ist mittlerweile ein Kult der Marke geworden, da ich weiß das es neben mir noch sehr viele Liebhaber/innen dieses besonderen Duftes gibt. Entweder man mag ihn, oder man mag ihn nicht, aber starken Kokosnuss Gerüchen ziehe ich ihn allemal vor, ein wunderbarer exotischer und sinnlicher Duft, der sofern er mit der Körperchemie harmoniert, auch wirklich sexy ist. Toll finde ich an der Serie nicht nur den Duft, aber auch das die Produkte ohne Parabene und Mineralöle auskommen. Es gibt insgesamt sechs Produkte in dieser Reihe, von denen ich euch heute vier vorstellen möchte. 

Yves Rocher - Monoi de Tahiti Traditionelles Tiaré Öl - 100ml - 6.45 Euro

Review: Yves Rocher - Monoi de Tahiti Traditionelles Tiaré Öl

Mein persönliches Kultprodukt schlechthin aus der Serie ist definitiv das Traditionelle Tiaré Öl, ein Pflegeöl für Körper und Haare, das aus der Kokospalme und der Tiaré Blüte im exotischen Tahiti gewonnen wird. Zugegeben, generell mag ich gar keine reinen Kokos Produkte, da die meisten für meinen Geschmack viel zu stark und oft sehr schwer sind. Vieles hab ich auch schon probiert, es dann aber irgendwann sein lassen, ich bleibe da lieber beim Essen der Kokosnuss. Denn mit reinen Kokos Produkten werde ich mich wohl nicht mehr anfreunden. Jetzt werdet ihr sicher sagen: "Ja aber da ist doch auch Kokos drin!". Ja das ist es, aber... Zwar steht die Kokospalme an erster Stelle bei den Inhaltsstoffen, aber die Mischung mit dem Tiaré Öl ist hier der ausschlaggebende Punkt. 
Ich finde es riecht wie kein anderes Produkt auf dem Markt und ich habe nicht mal das Gefühl hier ein Öl mit Kokos zu verwenden. Das Öl pflegt unheimlich gut, ich trage es generell immer nur nach dem Duschen auf die noch feuchte Haut auf und meine Haut wird unheimlich zart. Nachdem es einzieht und das tut es schnell, bekommt die Haut einen wunderschönen Schimmer und der zarte Duft hält so gut wie den ganzen Tag. Übrigens hat es noch eine persönliche Geschichte mit diesem Öl auf sich, was ich euch nachher noch erzähle. Auf jeden Fall liebe ich dieses Öl abgöttisch und kaufe es schon seit über 10 Jahren wirklich jedes Jahr. Wenn ihr es noch nicht kennt und ein exotisches Produkt sucht, das aber nicht zu schwer ist, dann müsst ihr unbedingt mal daran schnuppern. Das Öl hat übrigens bei Stiftung Warentest mit Sehr Gut abgeschnitten, nur mal so am Rande. 

Yves Rocher - Monoi de Tahiti Dusch-Shampoo Lagune - 150ml - 1.95 Euro

Review: Yves Rocher - Monoi de Tahiti Dusch-Shampoo Lagune

Auch das dazu passende 2in1 Dusch-Shampoo gibt es soweit ich mich erinnern kann schon viele Jahre. Ich habe es ein paar Mal gekauft, gerade im Sommer wenn es schnell gehen sollte, ist es ein tolles Produkt. Der Duft ist zwar etwas zarter als bei dem Öl, aber das finde ich auch angemessen, da es sonst vielleicht zu viel des Guten wäre. Die Haut wird schön zart und das Haar bekommt einen leichten Glanz nach der Anwendung. Es hat eine Gel artige Textur, was dem 100% biologisch angebauten Aloe Vera Gel zu verdanken ist, das darin verwendet wurde. Unter der Dusche wird es aber zu einem leichten Schaum und entfernt super Sand und Sonnenschutz Produkte, was es top für den Urlaub macht, da man echt Zeit spart. Es macht also was es soll und hat ein tolles Preisleistungsverhältnis. Wer den Duft des Öls mag, sollte das Dusch-Shampoo zumindest einmal probiert haben. 

Yves Rocher - Monoi de Tahiti Dry Body Oil - 125ml - 5.95 Euro

Review: Yves Rocher - Monoi de Tahiti Dry Body Oil

Das Trockene Körper Öl in der Serie kommt im Gegensatz zum Original in Sprayform. Da ich das Original schon seit vielen Jahren gewohnt war, habe ich dieses Anfangs nicht wirklich beachtet. Ich habe es allerdings mehrmals zum Schwimmen mitgenommen und über meinem Sonnenschutz aufgesprüht, was die Bräune bei mir sichtbar intensiviert hat. Man kann es sowohl für den Körper, als auch die Haare verwenden, sollte aber auf Sonnenschutz nicht verzichten, da es keinen LSF enthält. In den Haaren verwendet mag ich das Trockenöl unheimlich gerne, da ich trockenes Haar habe, hilft es auch beim Schwimmen gehen und bei zuviel Sonne, das mein Haar nicht noch trockener wird. Auch finde ich die 125ml Spray Flasche nicht zu groß für die Handtasche, so das man das Spray auch unterwegs gut verwenden kann. Von der Textur her ist es um einiges leichter als das Original Öl, es erinnert eher an ein Body Spray. Da ich schon relativ trockene Haut am Körper habe, genügt der Öl Anteil bei mir allerdings nicht aus, da bevorzuge ich wegen der Reichhaltigkeit lieber das Original, verwende es aber gerade jetzt im Sommer sehr gerne für mein Haar. Es schenkt dem Haar neben einem Hauch von Exotik, einen wunderschönen Glanz! Zudem ist es FREI von Parabenen und Mineralölen. 

Yves Rocher - Monoi Eau de Toilette - 100ml - 15.00 Euro

Review: Yves Rocher - Monoi Eau de Toilette - 100ml - 15.00 Euro

Ich bin jetzt nicht sicher ob es das Eau de Toilette in dieser Serie damals schon gab, erinnern kann ich mich daran jedenfalls nicht. Vielleicht hat sich auch nur die Verpackung geändert, aber ich weiß das ich es noch nicht probiert hatte. Der tropische Duft der Tiaré Blüte wurde auf jeden Fall sehr gut in diesem Eau de Toilette eingefangen und das Beste daran ist, es hält und hält und hält den ganzen Tag. Verwenden tue ich es aber nur wenn ich nicht das Öl benutzt habe, da mir beide zusammen zu schwer werden. In dem Duft wurden neben der Tiaré Blüte auch Ylang-Ylang und Vanille eingesetzt, die alle drei super miteinander harmonieren und ein Gefühl von tropischer Wärme verbreiten. Man wird wirklich auf eine Insel in der Karibik versetzt, er ist sehr sinnlich und der perfekte Sommer Duft, ohne zu beschweren. Toll finde ich auch, das das Eau de Toilette OHNE Parabene auskommt. 

Review: Yves Rocher - Monoi de Tahiti Pflege Serie

Mein Fazit

Ich mag die Monoi de Tahiti Reihe von Yves Rocher wirklich unheimlich gerne und habe das Original Öl und das Dusch-Shampoo schon oft im Sommer verwendet. Neu waren für mich das Trockenöl und das Eau de Toilette, die mich keineswegs enttäuscht haben. Gerade das Traditionelle Tiaré Öl gehört schon zu meinen Langzeit Favoriten über viele Jahre hinweg. Ach ja die Geschichte dazu wollte ich euch ja noch erzählen. Das hört sich jetzt vielleicht kitschig an, aber es ist die Wahrheit und ich glaube fest daran. Mein Freund und ich sind mittlerweile 10 Jahre zusammen. Damals im Sommer habe ich dieses Öl sehr oft verwendet und hatte es auch drauf als wir uns das erste Mal begegnet sind. Nachdem wir dann nach drei Monaten, die er vergebens versucht hatte ein Date mit mir zu bekommen, uns endlich mal ohne Freunde trafen, sprach er mich direkt auf diesen Duft an. Man sagt ja Liebe geht erst mal durch die Nase und das war bei uns tatsächlich auch der Fall. Wir konnten uns so gut riechen, das die Beziehung nicht mehr lange auf sich warten ließ und wir nicht mehr die Finger voneinander lassen konnten, was heute noch anhält. Was ich damit sagen will ist, ich glaube fest daran, das der Duft des Öles eine sehr große Rolle bei unserer ersten Begegnung gespielt hat, weshalb ich mich bis heute noch sehr gerne an diese Zeiten zurück erinnere. Auch jedes Mal wenn ich es verwende, denke ich an meinen Freund. Vielleicht ist auch das der Grund warum ich diesen Duft so sehr liebe, weil es mich an das für mich Wertvollste  erinnert - meine große Liebe! 

In der Serie sind neben diesen Produkten, noch ein Schimmerndes Körperöl und ein Feuchtigkeit spendendes Duftspray erhältlich. 
Alle Produkte gibt es sowohl in den Geschäften als auch hier im Online Shop. 

Kennt ihr die Serie schon? 
Wenn ja, was verbindet ihr mit dem Duft? 
Habt ihr einen Duft der euch an einen besonderen Moment erinnert?

*PR Samples

You Might Also Like

0 Kommentare

Thank you very much for visiting by my blog. I always read every single comment you leave me and really appreciate them all.
If you are a blogger and follow me please make sure to leave me your link, I would love to visit your blog.