Mary Kay - At Play Makeup Collection

Dienstag, August 11, 2015

Review & Swatches: Mary Kay At Play - Baked Eye Trio, Jelly Lip Gloss, Lip & Cheek Stick, Shadow & Liner

Die neue Makeup Kollektion von Mary Kay ist ein richtiges Multitasking Team. @play enthält richtig tolle Produkte, die unterem anderem nicht nur eine sondern zwei Verwendungen haben. Seien es die neuen Baked Eyeshadow Trio´s, die mit ihrer tollen Pigmentierung überzeugen können oder die Lip & Cheek Sticks, die mir mit ihren Farben fast den Atem nahmen. Richtig schöne Jelly Lipglosse mit hübschen Schimmerpartikeln und die Shadow & Liner Sticks, mit denen man nicht nur Lidschatten sondern auch Eyeliner in einem Produkt hat. Auf den ersten Blick haben mich die Produkte ja von ihren Nuancen her angesprochen, aber als ich sie dann geswatched habe, war ich ganz hin und weg. Alle Nuancen sind richtig schön für den Sommer und man kann wirklich tolle Highlights damit setzen. Im Folgenden zeige ich euch die Produkte etwas näher, mit Swatches...


Mary Kay at Play Baked Eye Trio´s - 2g - 11.50 Euro

Review: Mary Kay at Play Baked Eye Trio Eyeshadow - 2g - 11.50 Euro - Out of the Blue - Purple Eclipse

Die Baked Eye Trio´s finde ich wunderschön, sie enthalten drei perfekt aufeinander abgestimmte Nuancen. Erhältlich sind sie in 10 Variationen, von denen ich euch zwei vorstelle. Die Lidschatten sind sehr schön pigmentiert und lassen sich sowohl mit Finger als auch Pinsel sehr leicht abnehmen. Sie haben eine seidige Textur, die den Auftrag auf dem Lid erleichtert. Zudem bleiben sie da wo sie sollen und verrutschen nicht nach einer Weile des Tragens. Das Verblenden ist wirklich ein Kinderspiel und die Nuancen harmonieren sehr gut miteinander. 

Mary Kay at Play - Baked Eye Trio - Out of the Blue

Review & Swatches: Mary Kay at Play - Baked Eye Trio - Out of the Blue
Mary Kay at Play Baked Eye Trio - Out of the Blue

Sehr gut hat mir Out of the Blue gefallen. Neben einem auffälligen Blau sind noch ein schönes Schokobraun und ein Gold enthalten. Wie ihr sehen könnt sind alle drei Nauncen etwas schimmrig, aber in einem guten Maße, so das es nicht zuviel des Guten ist. Sie ließen sich auch alle drei ohne Krümeln abnehmen und seidig weich auftragen. Von diesem Trio bin ich schwer begeistert, es steht teureren Produkten in nichts nach, ist wirklich sehr qualitativ und wird bei mir sicher noch zum Einsatz kommen. Obwohl ich kein Blau Typ bin, gefällt mir dieses Blau irgendwie ganz gut in Verbindung mit den anderen Nuancen, weshalb ich schon sehr gespannt bin, wie sich das Trio bei einem AMU machen wird.

Mary Kay at Play - Baked Eye Trio - Purple Eclipse

Review & Swatches: Mary Kay at Play - Baked Eye Trio - Purple Eclipse
 Mary Kay at Play Baked Eye Trio - Purple Eclipse

Auch das Trio Purple Eclipse enthält Schimmer, allerdings viel weniger als Out of the Blue. Gerade das finde ich aber auch gut, da diese Nuancen mit zuviel Schimmer Anteil oft nicht so toll aussehen. Bis auf den mittleren Schwarz Ton haben sie überhaupt nicht gekrümelt beim Abnehmen. Der Schwarze hat auch nur minimal gekrümelt, mal sehen wie das auf dem Auge dann noch wird. Ansonsten finde ich auch hier die Farbzusammenstellung recht gut gelungen. Wie oft ich dieses Trio verwenden werde kann ich allerdings noch nicht sagen, da ich in letzter Zeit eher zur Naturtönen tendiere. Für ein Abend Makeup sind sie sicher gut, für tagsüber wäre es mir persönlich jedoch zu bunt. Von der Qualität ist Purple Eclipse aber auch nicht schlecht, wer diese Nuancen mag wird sicher glücklich damit. Erhältlich sind insgesamt 10 Trio`s in verschiedenen Nuancen. 

Mary Kay at Play - Shadow & Liner 2in1 - 3.4g - 14.50 Euro

Review & Swatches: Mary Kay at Play - Shadow & Liner - Rebel Rose - Iced Lilac - Caramellow
 v.o.n.u. & v.l.n.r.: Rebel Rose - Iced Lilac - Caramellow

Diese Shadow & Liner Stifte fand ich mal richtig genial! Die zweiseitigen herausdrehbaren Sticks enthalten eine Lidschatten Seite und eine farblich darauf abgestimmte Eyeliner Seite. Die Lidschatten enthalten alle Schimmer, die Eyeliner ganz leichte Glitterpartikel. Rebel Rose ist ein schönes warmes Rosenholz mit einem schwarzen Eyeliner, beide enthalten silbrige Schimmer- und Glitzerpartikel. Iced Lilac ist was für die Flieder Liebhaber. Ein blauer schimmernder und ins Flieder gehende Lidschatten, mit einem lilalen Eyeliner, der im Vergleich zu Rebel Rose nur minimal Glitter enthält. Bei dieser Nuance wäre zuviel Glitter wahrscheinlich auch nicht so gut gewesen. Auf jeden Fall sehr harmonisch gehalten. Der letzte Caramellow ist was für die Braun Liebhaber und gefällt mir persönlich sehr gut. Er hat einen wunderschönen goldenen Lidschatten, dieser enthält den meisten Schimmer zwischen allen drei Stiften. Sein brauner Liner enthält zudem leichte bronze farbige Glitter Partikel, die auch sehr harmonisch abgestimmt sind. 
Ich muss zugeben, mir gefallen alle drei sehr gut, sie sind sehr leicht aufzutragen und recht farbintensiv. Auch die harmonischen Nuancen sind richtig toll und sind sehr geschmeidig im Auftrag, sowohl die Lidschatten als auch die Liner. Letztere sind weder zu weich noch zu hart, so das man sie sehr gut am Auge verwenden kann. Ich mag es z.B. nicht wenn Liner zu hart sind, da vergeht es mir beim Auftragen schon. Erhältlich sind diese drei Nuancen. 

Mary Kay at Play - Lip & Cheek Stick - 4.9g - 14.50 Euro

Review & Swatches: Mary Kay at Play - Lip & Cheek Stick - Razzleberry & Peach Pop
 v.l.n.r. & v.u.n.o.: Razzleberry - Peach Pop

Was für eine Pigmentierung und das bei nur einmal drüber streifen. Die Lip & Cheek Sticks sehen zwar auf den ersten Blick etwas klobig aus, aber die Farbintensität ist ja mal ein Traum! Sie sind super weich im Auftrag und lassen sich super leicht verblenden. Man kann sie sowohl als Lippenstift als auch verblendet auf den Wangen als Rouge verwenden. Ich mag solche cremigen Blushes sehr gern, da sie oft natürlicher aussehen. Bei der Intensität kann man auf den Wangen sehr sparsam damit umgehen und einen schönen hauch an Farbe erreichen. Razzleberry sieht zwar auf den ersten Blick sehr dunkel aus, aber auf der Haut entwickelt er sich zu einem etwas helleren und beerigen Ton, mit bläulichem Unterton. Peach Pop ist ein dunkles Pfirsich, das mir persönlich um einen Tick besser gefallen hat. Gerade auf meiner braunen Haut mit warmem Unterton macht sich so eine Nuance richtig schön. Mir haben beide sehr gut gefallen! Erhältlich sind diese zwei Nuancen. 

Mary Kay at Play - Jelly Lip Gloss - 9.5ml - 9.50 Euro

Review & Swatches: Mary Kay at Play - Jelly Lip Gloss - Jammin`Berry & Glow With It

Die Jelly Lip Glosse erinnern tatsächlich an Jelly´s. Der hellere Glow with it macht sich sicher gut alleine auf den Lippen, wenn man einen eher natürlichen Look anstrebt. Ich kann mir aber auch gut vorstellen, das er sich über Lippenstift gut machen würde und dem ganzen ein bisschen Glitter schenkt. Die silbrigen und rosanen Schimmer Partikel sind im Vergleich zu anderen Liplossen schon etwas stärker, aber recht hübsch. Der beerige Jammin` Berry gefällt mir richtig gut! Er hat sowohl warme als auch kühle Glitterpartikel enthalten, die je nach Lichtverhältnis ins Orange, Lila und Silber gehen. Mit ihren kantigen Öffnungen sind sie sehr leicht aufzutragen und auch gut zu dosieren. Einen Duft konnte ich ehrlich gesagt nicht feststellen, aber sie machen die Lippen seidig weich wenn man sie alleine aufträgt und kleben nicht unangenehm. Die Jelly Lip Glosse sind in insgesamt 11 Farben erhältlich. 

Review & Swatches: Mary Kay At Play Makeup Collection

Es ist das erste Mal das ich dekorative Kosmetik von Mary Kay probiert habe und ich muss sagen es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Einige der Produkte aus der At Play Kollektion werde ich sicher öfter verwenden, da ich sie sehr qualitativ finde. Die Pigmentierungen der Lidschatten finde ich echt klasse, hier gefällt mir Out of the Blue wirklich sehr. Bei den Shadow & Liner Stiften ist Caramellow definitiv mein Favorit und beide Lip & Cheek Sticks finde ich echt hervorragend. Die Lipglosse sind nicht schlecht, aber ich bin leider keine Lipgloss Trägerin, ohne Lippenstift geht bei mir gar nichts. Neben den Produkten die ich euch vorgestellt habe, sind noch Tinted Lipbalm`s, Eye Crayon`s, Lip Crayon`s, Fluid Eyeliner und ein Nagellack Trio erhältlich, alle Produkte sind natürlich farblich aufeinander abgestimmt. 

Mary Kay Produkte findet ihr Online hier und könnt auch per Telefon, email oder über eine Consultant bestellen. 

Was davon gefällt euch am Besten? 
Kennt ihr Mary Kay & habt ihr Favoriten? 

*PR Samples

You Might Also Like

0 Kommentare

Thank you very much for visiting by my blog. I always read every single comment you leave me and really appreciate them all.
If you are a blogger and follow me please make sure to leave me your link, I would love to visit your blog.