Maybelline Color Sensational Creamy Matt Lipsticks

Mittwoch, Oktober 28, 2015


Review: Maybelline Creamy Mattes Lippenstifte Siren in Scarlet, Nude Embrace, Magnetic Magenta

Vor einiger Zeit bekam ich die neuen Creamy Mattes Lipsticks von Maybelline zugeschickt und komme endlich dazu euch darüber zu berichten. Wer meinen Blog schon länger verfolgt, weiß ds ich ein großer Fan von Maybelline Lippenstift bin. Ich finde sie gehören zu den Besten, die man in der Drogerie bekommen kann, sind hochwertig, riechen immer toll und sind einfach klasse im Auftrag. Seit September sind nun die Creamy Matte Lippenstifte in 6 Nuancen erhältlich, von denen ich euch heute drei vorstellen möchte.

Maybelline Creamy Matte Lipsticks - je 6.50 Euro

Maybelline Creamy Mattes Lipsticks Siren in Scarlet, Nude Embrace, Magnetic Magenta
Review: Maybelline Creamy Mattes Siren in Scarlet, Nude Embrace, Magnetic Magenta
 v.l.n.r.: Siren in Scarlet, Nude Embrace, Magnetic Magenta

Allen voran muss ich sagen, alle drei Nuancen gefallen mir unheimlich gut, insbesondere der rote Siren Scarlet ist genau mein Beuteschema. Der Nude Embrace ist tatsächlich mal ein Nude das mir gefällt, was eher selten vorkommt. Und der pinke Magnetic Magenta ist mal mega pink, aber richtig schön. Die Lippenstifte haben alle eine sehr cremige Textur, was bei matten Stiften selten vorkommt. Außerdem sind sie wirklich sehr gut pigmentiert und farbintensiv, was ich gleich beim Swatchen auf dem Arm bemerken konnte. Mir gefallen auch die knalligen Farbnuancen sehr gut und sie konnten mich auch beim Auftragen mit ihrem Tragegefühl auf den Lippen sofort überzeugen. Siren Scarlet und Magnetic Magenta sind auch überraschend gut haltbar auf den Lippen, bei mir haben sie locker eine Mahlzeit überstanden. Über den Tag musste ich trotzdem ein bis zweimal nachschminken, was ich aber aufgrund der tollen Eigenschaften gerne toleriere.

Swatches Maybelline Creamy Mattes Lipsticks

Maybelline Creamy Mattes Siren in Scarlet, Nude Embrace, Magnetic Magenta
Swatches Maybelline Creamy Mattes - Siren in Scarlet, Nude Embrace, Magnetic Magenta

Wie ihr auf den Swatches sehen könnt, sind die Nuancen wirklich sehr schön und intensiv! Der Rote hat einen leicht kühlen Unterton, der mir sehr gefällt. Der Nude ist etwas wärmer und der Pinke ist mal mega kühl. Alle drei Nuancen gefallen mir aber sehr gut und kommen definitiv in meine Lippenstift Sammlung.

Tragebilder Maybelline Creamy Mattes Lipsticks

Tragebilder Maybelline Creamy Mattes Lipsticks - Siren in Scarlet, Nude Embrace, Magnetic Magenta
v.o.n.u.: Siren in Scarlet, Nude Embrace, Magnetic Magenta

Richtig toll haben sie mir natürlich im Auftrag gefallen, getragen wirken sie sogar noch intensiver. Ich mag matte Lippenstifte sehr, habe aber oft das Problem, das sie die Lippen teilweise austrocknen können. Nicht so bei den Creamy Matte Lipsticks von Maybelline, ich denke die kann man auch gut bei trockenen Lippen verwenden, ohne das sie noch trockener werden. Also wer gerne matte Farben bevorzugt und aber trotzdem seinen Lippen Feuchtigkeit schenken möchte, wird mit den Creamy Matte´s sicher glücklich. Ich bin es jedenfalls und werde sie sicher oft verwenden!

Die Maybelline Creamy Matt Lipsticks sind seit September im Handel erhältlich. 

Wie gefallen euch die Farben? 
Mögt ihr matte Stifte? 

*PR Samples

You Might Also Like

0 Kommentare

Thank you very much for visiting by my blog. I always read every single comment you leave me and really appreciate them all.
If you are a blogger and follow me please make sure to leave me your link, I would love to visit your blog.