Wet`n Wild Coloricon Eyeshadow Paletten - Swatches

Freitag, Oktober 10, 2014


Wet`n Wild Coloricon Eyeshadow Paletten - Swatches

Hallo ihr Lieben, mir ist diese Woche aufgefallen, das sich so einiges an Produkten bei mir angesammelt hat, die ich mir dieses und letztes Jahr gekauft hatte. Es sind Produkte, die ich regelmäßig benutze, aber nie auf dem Blog vorgestellt habe. Das soll sich nun ändern. Ich habe ziemlich viele Produkte der amerikanischen Marke Wet´n Wild, teilweise in Houston gekauft und teilweise hier, nachdem ich erfahren habe, das es doch eine Theke hier gibt. Wet´n Wild gehört zu den wohl beliebtesten Drogeriemarken in Amerika und das zu gutem Grund. Meine Kollektion begann damals mit der Coloricon Comfort Zone Palette und zwei Lippenstiften. Mittlerweile besitze ich alle großen Lidschatten Paletten, fast alle Lidschatten Trios, Lippenstifte und einiges andere von dieser Marke. 

Der Grund warum mir die Lidschatten so besonders gut gefallen, ist das sie wirklich sehr pigmentiert sind und einigen bekannten Paletten auf dem Markt in nichts nachstehen. Sie werden in Amerika sogar als Dupes zu Paletten wie Naked2 und einigen Mono Lidschatten von MAC und Urban Decay bezeichnet, da sie diesen sehr nahe kommen. Diese Infos habe ich von mehreren amerikanischen Bloggerinnen gefunden, da ich sie selbst nicht alle besitze. Vorteil ist, das sie aber im Preis um einiges günstiger sind. Wer also keine 50 Euro oder mehr für eine Palette ausgeben möchte, kann mit diesen sehr gut fahren und bekommt dafür gute Qualität, von der man lange etwas hat. Im Folgenden stelle ich euch heute die drei Achter Paletten der Wet´n Wild Coloricon Eyeshadow Collection vor, 736 Petal Pusher, 737 Poster Child und 738 Comfort Zone.


 Wet´n Wild Coloricon Eyeshadow Collection - 736 Petal Pusher - 8.5g - 6.49 Euro 

 Wet´n Wild Coloricon Eyeshadow Collection - 736 Petal Pusher - 8.5g - 6.49 Euro

Petal Pusher hat zwei Farbfamilien, links sind vier kühlere Lilatöne und rechts vier eher wärmere Erdtöne. Bei diesen sind die ersten zwei von oben eher durchsichtig, gehen ins Rosa und sind zum Highlighten des Brauenbogens und für das Augenlid bestimmt. Sie haben einen sehr leichten frostigen Schimmer. Die zwei unteren dunkleren Töne hingegen sind für die Lidfalte und zum definieren des Augenmakeups bestimmt. Der Definer hat etwas Glitzer enthalten, was aber nicht zu stark ist. 
Die zweite Reihe rechts enthält einen frostigen schimmernden Rosaton für den Brauenbogen, ein Kupfer-Rosa mit leichtem Schimmer für das Augenlid, ein dunkleres Braun mit weinrotem Unterton und ein Grau-Schwarz. Bei den beiden letzteren ist der Glitzeranteil etwas stärker und auch sie sind für die Lidfalte und zum Definieren bestimmt. 
Die frostigen hellen Töne in dieser Palette sind sehr gut pigmentiert und haben auf einer Base eine lange Haltbarkeit über den Tag verteilt. Die dunkleren ins Schwarze gehenden Farben sind nicht den ganzen Tag haltbar wie die anderen, sie verlieren leicht an Farbe nach ein paar Stunden. Das Kupfer-Rosa und das Rot-Braun wirken geswatched viel besser als in der Palette, besonders das Kupfer war eine schöne Überraschung für mich und gefällt mir persönlich besonders gut. 

 Wet´n Wild Coloricon Eyeshadow Collection - 737 Poster Child - 8.5g - 6.49 Euro 

Wet´n Wild Coloricon Eyeshadow Collection - 737 Poster Child - 8.5g - 6.49 Euro

Die Poster Child Palette ist Anfang des Jahres auf den Markt gekommen. Im Vergleich zu den anderen beiden, ist diese um einiges bunter. Die erste Reihe links beinhaltet Rosatöne für Brauenbogen und Augenlid, ein Korall-Rosa für die Lidfalte und zum definieren ein Graphit-Schwarz, was auf den ersten Blick etwas zu dunkel wirkt. Alle Farben sehen in der Palette zwar matt aus, aber der einzige richtig matte ist das erste Rosa, der Rest kommt matt sehr nahe, hat aber leichten Schimmer enthalten. 
Die zweite Reihe links enthält gelb für den Brauenbogen, Türkis für das Augenlid, helles schimmerndes Blau für die Lidfalte und ein dunkleres Blau zum Definieren. Alle Farben hier sind seidig matt. 
Bei dieser Palette benutze ich auf jeden Fall eine Base, da sie ohne teilweise etwas durchsichtig wirken. Die Farben sind größtenteils richtig matt und sehr schön um ein auffälligeres Makeup zu schminken. Für mich ist sie eher etwas für den Frühling und Sommer. Sie bröckeln nur sehr gering beim Abnehmen der Farbe und sind schön pudrig. 


 Wet´n Wild Coloricon Eyeshadow Collection - 738 Comfort Zone - 8.5g - 6.49 Euro 

 Wet´n Wild Coloricon Eyeshadow Collection - 738 Comfort Zone - 8.5g - 6.49 Euro

Die Comfort Zone Palette ist mein Favorit zwischen allen drei. Die Lidschatten sind sehr weich, krümeln kaum und haben richtig schöne Erdtöne. Ich benutze sie wirklich fast täglich und erwische mich immer wieder dabei, das ich anstatt meiner Naked2, eher zu dieser greife. Die erste Reihe links beinhaltet erdige Brauntöne. Ein warmes frostiges Beige für den Brauenbogen, das MAC Ricepaper ähneln soll. Für das Lid ist ein leicht schimmerndes Kuper-Rosa enthalten, das MAC Jest ähneln soll. Ein warmes Gold-Braun das MAC Soba ähneln soll, ist für die Lidfalte bestimmt. Als Definierer ist ein dunkleres Kupferbraun enthalten, das MAC Smut sehr nahe kommen soll. 
Die zweite Reihe rechts beinhaltet erdige Grüntöne. Für den Brauenbogen ist ein grau-beiges Zinn bestimmt, das an Urban Decay Ruthless erinnern soll. Für das Augenlid ein frisches Grün mit goldenem Unterton, welches an MAC Just nahe kommen soll. Der dunklere Braunton mit goldenem Schimmer ist für die Lidfalte bestimmt. Der letzte Farbton ist ein duochromes Braun-Rot, das hier die größte Überraschung war. Er soll stark an MAC Club erinnern und ist wunderschön, mein Favorit!
Alle Lidschatten in dieser Palette sind sehr stark pigmentiert, größtenteils mit einem frostigen leichten Schimmer, nur die zwei dunklen Brauntöne enthalten etwas Glitzer. Die erste Reihe ähnelt auch sehr einigen Lidschatten aus der Urban Decay Naked2 Palette finde ich. Sie sind alle sehr geschmeidig im Auftrag und die Palette ist perfekt für den Alltag. Mein absoluter Favorit, den ich gerne täglich benutze. Morgen zeige ich euch übrigens die Trios, die ich besitze! Also schaut vorbei. 

Wet´n Wild Produkte sind in Edeka Märkten und kleineren Drogerien erhältlich. Warum sie nicht bei dm, Rossmann & Co. erhältlich sind, ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel. Die genaue Händlerliste findet ihr auf der deutschen Wet´n Wild Website. 

Kennt ihr Wet´n Wild? 
Was sind eure Favoriten?

*Alle Produkte habe ich selbst gekauft.

You Might Also Like

0 Kommentare

Thank you very much for visiting by my blog. I always read every single comment you leave me and really appreciate them all.
If you are a blogger and follow me please make sure to leave me your link, I would love to visit your blog.