Oral-B PRO 600 CrossAction Zahnbürste

Donnerstag, Oktober 09, 2014


Oral-B PRO 600 CrossAction Zahnbürste, Review, Erfahrungbericht, Fotos

Hallo meine Lieben, heute mal nach langer Zeit wieder etwas für die Zahnhygiene. Wie eichtig sie ist brauch ich euch jetzt nicht lange zu erzählen, das wisst ihr ja auch. Letzten Monat hat mir das Rossmann Blogger-Newsletter Team freundlicherweise eine tolle Überraschung gemacht. Sie haben mir die neue Oral-B PRO 600 CrossAction elektrische Zahnbürste zugeschickt, über die ich mich sehr gefreut habe, da meine alte Bürste, die ich aus den Staaten hatte, runterfiel und den Geist aufgab. Naja sie war auch nicht mehr die Jüngste, aber egal. Einige Wochen hatte ich eine herkömmliche Bürste benutzt, aber das kann man einfach nicht mit einer elektrischen vergleichen. Deshalb kam diese auch schon am gleichen Tag zum Einsatz und hat mich gleich wieder darin bestätigt, das eben doch nix über eine elektrische Zahnbürste geht. Mein Freund und ich sind da beide einer Meinung, das so eine herkömmliche einfach keine elektrische ersetzen kann. Nun aber zur Bürste an sich.

Oral-B PRO 600 CrossAction Zahnbürste Erfahrungsbericht
Oral-B PRO 600 CrossAction Zahnbürste 3D Borstenkopf

Die Oral-B PRO 600 CrossAction hat eine 3D Reinigungstechnologie, die bis zu 100% mehr Plaque entfernt als eine herkömmliche Zahnbürste. Sie verfügt über eine Druckkontrolle, durch die man nicht zu fest auf die Zähne und das Zahnfleisch aufdrücken kann. Sobald es zu fest wird, schaltet sich die Bürste so lange aus, bis man dem Druck wieder nachlässt. Der 16 Grad Winkel des Borstenkopfes mit seinen unterschiedlich langen Borsten, umschließt jeden Zahn bei der Reinigung und garantiert so eine bessere Mundpflege. Die Borsten können sich bis zu 48.000x in der Minute drehen, sie dringen schonend zwischen die Zähne und reinigen sie wirklich sorgfältig. Schon beim ersten Benutzen waren meine Zähne viel sauberer und bekamen eine glattere Oberfläche, als mit einer herkömmlichen Bürste. Da ich viel Kaffee trinke muss ich noch stärker auf meine Zahnhygiene achten, da sie durch den Kaffee immer leicht verfärben. Die Bürste sollte übrigens spätestens alle drei Monate ausgewechselt werden oder wenn die Borsten bis zur Mitte verblasst sind. 

Oral-B PRO 600 CrossAction Zahnbürste Griff , Timer und Akku

Der Handgriff der Zahnbürste ist mit gerilltem blauem Silikon versehen, um eine bessere Griffigkeit zu garantieren. Mittig auf der vorderen Seite ist dann der Timer, also der Ein- und Ausschaltknopf, den man leicht einmal drückt. Wenn man den Timer betätigt, ist eine 2-minütige Putzdauer eingestellt, die auch von Zahnärzten empfohlen wird. Sobald sie vorbei ist, schaltet sich die Bürste aus. Weiter unten wo ihr die Batterie sehen könnt, ist die Anzeige wie voll sie geladen ist. Bei vollem Akku leuchtet das kleine Pünktchen zwischen dem - und + hellgrün auf, bei leerem Akku blinkt es rot und man weiß das man laden muss. 

Oral-B PRO 600 CrossAction Zahnbürste Ladestation

Geladen wird die Zahnbürste mit dieser Ladestation. Das Kabel ist lang genug um es an einem festen Ort im Bad anzuschließen. Wenn man sie darauf setzt, klickt es ganz leicht, dann weiß man das sie richtig sitzt. Ansonsten fällt sie eh um. Das Ladegerät ist auf jeden Fall stabil und steht fest ohne gleich umzukippen. Ich habe es in der Nähe meiner Steckdose im Bad stehen und schließe das Kabel nur an wenn die Bürste anfängt rot zu leuchten. Ich denke so schützt man auch den Akku und er wird langlebiger. 

Oral-B PRO 600 CrossAction Zahnbürste

 Mein Fazit 

Mir persönlich hat die Oral-B Pro 600 CrossAction Zahnbürste sehr gut gefallen. Sie ist so leicht zu handhaben, das sie auch ideal für Leute ist, die auf eine elektrische Bürste umsteigen wollen. Sie kommt in der Verpackung mit der Ladestation und einem Bürstenkopf. Sehr gefallen hat mir die Druckontrolle und die voreingestellte 2-minütige Putzzeit, so weiß ich genau wann es genug ist und muss nicht auf die Uhr schauen. Und seien wir mal ehrlich, wer macht das schon, ich nicht wirklich. Vorteil ist, das alle Bürstenköpfe von Oral-B (außer Pulsonic) darauf passen. Die passenden Bürstenköpfe gibt es in 4er oder 5er Packs bereits ab 12.99 Euro bei Rossmann und online. Wenn eine Bürste 3 Monate hält, hat man mit einer Packung für das ganze Jahr vorgesorgt, was ich absolut günstig finde. Den Preis der Bürste an sich finde ich auch total ok, da man ja schließlich wirklich lange etwas davon hat. Wenn ihr auf eine elektrische Bürste umsteigen wollt, kann ich sie euch nur empfehlen. Ich bin sehr zufrieden mit ihr! 

Erhältlich ist die Oral-B Pro 600 elektrische Zahnbürste in allen Rossmann Filialen und dem Oral-B amazon Shop ab einem Preis von ca. 30.00 Euro.


*PR Sample

You Might Also Like

0 Kommentare

Thank you very much for visiting by my blog. I always read every single comment you leave me and really appreciate them all.
If you are a blogger and follow me please make sure to leave me your link, I would love to visit your blog.