Batiste - Dry Shampoo Hint of Colour - dark & deep brown

Dienstag, Juni 09, 2015


Review: Batiste - Trockensahmpoo Hint of Colour - schwarz & dunkelbraun

Das Batiste Trockenshampoo ist kein Neuland für mich, in der USA habe ich sehr gerne das Original benutzt, wenn es mal schnell gehen musste und ich keine Zeit zum Haare waschen hatte.  Gerade bei warmem Wetter fand ich das sehr angenehm. Trockenshampoos haben die Aufgabe gerade beide fettigen Ansätzen das Fett vorübergehend  bis zur nächsten Haarwäsche herauszuziehen und dem Haar vom Ansatz an wieder mehr Volumen zu schenken. Es handelt sich dabei um ein Puder Produkt in Sprayform, das nur bei richtiger Anwendung wirklich funktioniert. Mehr dazu weiter unten. Insbesondere zwischen zwei Haarwäschen hat mir Batiste schon so manches Mal das Haarleben gerettet. Die Batiste Dry Shampoos gibt es neben dem Original noch in vielen weiteren Variationen, seit letztem Jahr ist auch die "A Hint of Colours Serie" in drei Varianten hier erhältlich, die speziell für Blondes, Rotes oder Dunkles Haar entwickelt wurde. Das für dunkle Haare kann man bei braunen oder schwarzen Haaren anwenden und es riecht genauso gut wie die anderen. Zudem ist es Vegan und Batiste führt keine Tierversuche durch. Kommen wir aber zum Produkt selbst...

Batiste Dry Shampoo - Dunkles Haar - 200ml - 4.99 Euro

Review: Batiste - Dry Shampoo Hint of Colour - dark & deep brown /schwarz & dunkelbraun
Batiste - Dry Shampoo Hint of Colour - für schwarzes & braunes Haar
Batiste - Dry Shampoo Hint of Colour - dark & deep brown Anwendung
Inhaltsstoffe:
Butane, Isobutane, Propane, Oryza Sativa (Rice) Starch, Alcohol denat., Parfum (Fragrance),  Limonene, Linalool, Distearyldimonium Chloride, Cetrimonium Chloride, CI 77491, CI 77492, CI 77499 (Iron Oxides)

Anwendung

Trockenshampoos sind Puderprodukte, dieerst nach kräftigem Schütteln aus 30cm Entfernung auf die fettigen Ansätze gesprüht werden. Man muss allerdings darauf achten, das man nicht zuviel davon aufsprüht (ist mir beim Ersten Mal passiert), da die Haare sonst klebrig werden und sich schlecht bürsten lassen. Wichtig ist dabei, das man die Haare vorher kurz mit den Fingern in Partien abteilt, dann mit leichten und kurzen Sprühstößen die Ansätze behandelt. Und 30cm Abstand natürlich nicht vergisst, da das Produkt sich sonst nicht richtig verteilen kann. Danach kann man es mit seinen Fingern nochmal leicht einmassieren und einmal durchbürsten, bevor man wie gewohnt sein Haar stylt. 

Batiste - Dry Shampoo Hint of Colour - dark & deep brown

Ich war ja wie gesagt schon vom Original sehr begeistert und habe es immer gerne benutzt, deshalb war ich neugierig auf das für dunkle Haare.Da ich schwarzes Haar habe, bin ich mit diesem sogar noch besser klar gekommen. Beim Original ist das Puder weiß (nach dem Auftrag durchsichtig) und wenn man mal zuviel davon zu nah draufsprüht, sieht es schnell nach Schuppen aus. Das Dunkle fand ich deshalb einen Tick besser für mich. Da das Spray für dunkle Haare auch leicht bräunlich ist und nicht wie das Original weiß, sollte man darauf achten nicht gerade etwas Helles zu tragen, da es abfärben kann. Am besten ein altes Shirt anziehen oder ein Handtuch über die Schultern. Diese Farbe sieht man auch wenn man die Haare wieder auswäscht, da verfärbt sich dann das Wasser schon etwas bräunlich. Gerade wenn man einen herauswachsenden Ansatz hat, finde ich das Spray sehr gut, mit diesen farbigen Varianten kann man die Zeit bis zum nächsten Friseurbesuch auch gut überbrücken. Im Vergleich zu anderen Trockenshampoos hat man bei richtiger Anwednung mit Batiste keine pudrigen Reste im Haar. Super ist es auch für unterwegs oder auf Reisen, da man schnell Frische und Volumen ins Haar bringt. Ich mag das für dunkle Haare persönlich besser und werde in Zukunft auch dieses dem Original vorziehen. 

Batiste Dry Shampoos gibt es bei Douglas, Müller, amazon und real, sowie in diversen Online Shops.

Kennt oder mögt ihr Batiste Produkte? 
Benutzt ihr Trocken Shampoos? 

US readers can shop Hint of Colour products here:



*PR Sample
*Affiliate Links
*In Kooperation mit Batiste & Freundin

You Might Also Like

0 Kommentare

Thank you very much for visiting by my blog. I always read every single comment you leave me and really appreciate them all.
If you are a blogger and follow me please make sure to leave me your link, I would love to visit your blog.