Garnier Miracle Sleeping Cream

Donnerstag, Mai 07, 2015


Review Garnier Miracle Sleeping Cream

Nachdem ich euch in den letzten Tagen meine komplette Gesichtsreinigungs- und pflegeroutine gezeigt habe, die ich in den letzten Wochen verfolgt habe, möchte ich euch heute ein weiteres Produkt vorstellen. Die Garnier Miracle Sleeping Cream habe ich wie der Name schon vermuten lässt, hauptsächlich in meiner Abendroutine benutzt. Sie wurde mir zugeschickt als ich in der USA war und meine Mom war so nett mir sie mit einigen anderen Produkten dorthin zu schicken. Ihr habt sie sicher schon auf einigen Blogs gesehen, sie ist fast zeitgleich mit der USA erst seit Kurzem im Handel erhältlich. Die Meinungen haben sich etwas gespalten zu dieser neuen Nachtpflege von Garnier, einigen hat sie gut gefallen, wieder andere waren nicht so begeistert davon, hauptsächlich aufgrund der Inhaltsstoffe. Dazu aber mehr im Weiteren. Eine reichhaltige Nachtpflege ist besonders wichtig, da sich die Haut über Nacht besser regeneriert, als über den Tag hinweg und lässt sich so besser mit wichtigen Wirkstoffen versorgen, weshalb ich persönlich gerne und immer eine Nachtpflege benutze.

Garnier Miracle Sleeping Cream - 60ml - 9.95 Euro

Inhaltsstoffe Garnier Miracle Sleeping Cream

Inhaltsstoffe:
AQUA/WATER, DIMETHICONE, GLYCERIN,SIMMONDSIA CHINENSIS SEED OIL/JOJOBA SEED OIL, HYDROGENATED CASTOR OILDIMER DILINOLEATE, PROPANEDIOL,ALCOHOL DENAT., CAPRYLIC/CAPRICTRIGLYCERIDE, CETYL ALCOHOL, CETYL HYDROXYETHYL-CELLULOSE,OCTYLDODECANOL, ADENOSINE, ALBIZIA JULIBRISSIN BARK EXTRACT, BENZYL ALCOHOL, BENZYL SALICYLATE, CAPRYLOYL SALICYLIC ACID, CAPRYLYL GLYCOL, CI 16035/RED 40, CI 19140/YELLOW 5,CITRONELLOL, DARUTOSIDE, DISODIUM EDTA,DISODIUM PHOSPHATE, GERANIOL,LAVANDULA HYBRIDA OIL, LIMONEN,LINALOOL, METHYLPARABEN, POLOXAMER 338, POLYSORBATE 60, RUSCUS ACULEATUSEXTRACT/RUSCUS ACULEATUS ROOT EXTRACT, SILICA, SODIUM ACETATE, SODIUM HYALURONATE, SODIUM NITRATE, XANTHAN GUM, PARFUM/FRAGRANCE.

Garnier Miracle Sleeping Cream Review

Anti-Age Komplex mit 7 Wirkstoffen:

• LHA
• Adenosin
• Akazien-Extrakt
• Hyaluronsäure
• Mäusedorn
• Jojobaöl
• Reine ätherische Lavendelöle mit kraftvoller Anti-Age Essenz

Garnier Miracle Sleeping Cream

Die Garnier Miracle Sleeping Cream hat einen Anti-Müdigkeits- und Anti-Aging Effekt. Eine hautglättende Formel unterstützt die Regeneration der Haut über Nacht im Schlaf, die sieben hochwirksamen Wirkstoffe werden über Nacht freigesetzt. Bereits nach der ersten Anwendung kann man am nächsten Morgen wirklich einen glatteren und pralleren Effekt auf die Haut feststellen. Da ich in letzter Zeit vermehrt auf Inhaltsstoffe in Beauty Produkten achte, habe ich natürlich gleich mal die INCI auf dem Karton kontrolliert. Als ich dann an zweiter Stelle Glycerin (Silikone) sah, war ich schon etwas enttäuscht, aber habe der Creme dann doch mal eine Chance gegeben, da ich gerade keine Nachtcreme hatte. Ob jemand komplett auf Silikone verzichten möchte, bleibt jedem selbst überlassen, ich versuche so gut es geht darauf zu verzichten, aber leider ist das nicht immer möglich. Umso positiver fand ich dafür das Hyaluronsäure und hautglättendes LHA enthalten waren, da ich schon deslängeren darauf achte Produkte mit Hyaluronsäure zu benutzen, weil ich den Anti-Aging Effekt einfach mag. 

Die Garnier Miracle Sleeping Cream verspricht die regenerierenden Eigenschaften einer Maske mit der Leichtigkeit einer Creme zu verbinden und war beim ersten Mal auch durch die dicke Konsistenz etwas schwer aus dem Tiegel zu nehmen. Sie riecht sehr leicht nach den ätherischen Ölen (Lavendel), die darin enthalten sind und hat aufgrund dessen auch eine leicht beruhigende Wirkung auf mich gehabt. Nach meiner abendlichen Gesichtsreinigungsroutine und dem Auftrag meiner Seren, habe ich vor dem Schlafen gehen die Creme aufgetragen und sie über Nacht wirken lassen. Das Gefühl am nächsten Morgen ist wirklich sehr schön, die Haut ist seidig zart und hinterlässt einen nur sehr leichten, nicht störenden Fettfilm auf der Haut, der dann bei der morgendlichen Reinigung wieder runterkommt. Die Creme ist etwas zu reichhaltig für meine ölige Mischhaut, weshalb ich sie nach der ersten Woche dann nur noch alle zwei Nächte aufgetragen habe. Das reicht meiner Haut vollkommen. Wenn man normale oder trockene Haut hat, kann man sie aber täglich benutzen. Der Effekt der Creme hat mir gut gefallen, die Silikone konnte ich vorübergehend auch noch tolerieren, da sie aber hormonell wirksames Methylparaben enthält, werde ich sie nicht nachkaufen. Das wäre sicher ein Punkt der verbessert werden könnte. 

Habt ihr die Creme bereits entdeckt?
Oder schon gekauft? Wie findet ihr sie? 

*PR sample

Garnier Miracle Sleeping Cream auf amazon:

You Might Also Like

0 Kommentare

Thank you very much for visiting by my blog. I always read every single comment you leave me and really appreciate them all.
If you are a blogger and follow me please make sure to leave me your link, I would love to visit your blog.