ARTISTRY Little Black Dress Eyeshadow Palette

Sonntag, Mai 24, 2015


Review: ARTISTRY Little Black Dress Eyeshadow Palette by Amway


Das kleine Schwarze ist wohl aus der Fashion Welt nicht mehr wegzudenken. Wie viele Frauen habe ich nicht nur ein kleines Schwarzes im Kleiderschrank hängen, sondern jede Menge LBD´s, die ich gerne abwechselnd zu verschiedenen Anlässen trage. Mit schwarzen Kleidern kann man nicht viel falsch machen, die Farbe ist zeitlos und elegant. Seit Januar hat nun ARTISTRY die "Little Black Dress Eyeshadow Palette" gelauncht, die genau dieses "Little Black Dress" Feeling widerspiegeln soll. Und ich muss sagen, das ist ihnen von der Farbauswahl her auch recht gut gelungen. Die Palette besticht nicht nur mit ihrem Äußeren Erscheinungsbild, das Innere ist auch recht ordentlich. Es sind sowohl matte, schimmernde als auch glänzende Nuancen von Rosa bis Beere, sowie Grau bis Schwarz enthalten. Die Marke ARTISTRY gehört übrigens zu dem amerikanischen Direktvertrieb AMWAY, dessen Produkte hauptsächlich über Vertriebspartner erhältlich sind. 

ARTISTRY Little Black Dress Eyeshadow Palette - 55.60 Euro

ARTISTRY Little Black Dress Eyeshadow Palette - Verpackung - Packaging
ARTISTRY Little Black Dress Eyeshadow Palette - Eyeshadow Brush, Lidschatten Pinsel - Review
ARTISTRY Little Black Dress Eyeshadow Palette - Inhaltsstoffe, Review

Inhaltsstoffe:
Talc, Mica, Dimethicone, Ethylhexyl Palmitate, Zinc Stearate, Octyldodecyl Stearoyl Stearate, Nylon-12, Silica, Stearic Acid, Ethylparaben, Sodium Dehydroacetate, Methyl Paraben, Propylparaben, Tocopheryl Acetate, Tin Oxide, Ascorbyl Palmitate. May contain: Bismuth Oxychloride (CI77163), Carmine (CI75470), Ferric Ferrocyanide (CI77510), Iron Oxides (CI77499), Manganese Violet (CI77742), Titanum Dioxide (CI77891), Ultramarine Blue (CI77007)

Die Artistry Little Black Dress Eyeshadow Palette kommt in sehr edler Aufmachung und stabiler qualitativer Verpackung. Sie ist überzogen mit schwarzem Kunstleder in Reptiloptik und mit einem goldenen "A" Emblem verziert. Der dazu gelieferte doppelseitige Pinsel ist nicht wie bei manch anderen Paletten völlig unbrauchbar, sondern funktioniert ganz gut, vor allem bei feuchtem Auftrag. Er hat eine etwas breitere Seite zum Auftrag des Lidschattens über das gesamte Lid und eine schmale Seite zum Betonen und Definieren. Im Inneren ist ein schöner großer Spiegel eingebaut, der vor allem das Schminken unterwegs erleichtert. Er ist groß genug, so das man seinen gesamten Augenbereich sehen kann. Auf den ersten Blick wirklich eine schöne Palette! 

Nuancen

ARTISTRY Little Black Dress Eyeshadow Palette - Pearl, Candlelight, Evening Out, Midnight, Little Black Dress, Glamour, Stiletto, Sequin

Alle Nuancen im Überblick (v.l.n.r.):

Pearl: Durchscheinendes, schimmerndes Weiß – Schimmer
Candlelight: Mittleres, staubiges Mauve – Schimmer
Evening Out: Mittleres, dunstiges Stahlgrau – Schimmer
Midnight: Mittlerer, seidiger Beerenton – Glanz
Little Black Dress: Dunkles, klassisches Schwarz mit Glitzereffekt – Schimmer
Glamour: Dunkler, effektvoller Pflaumenton – Matt
Stiletto: Leichter Zinnton mit metallischem Schimmer – Glanz
Sequin: Blasses, rosiges Perlmutt – Schimmer

Swatches trocken

Artistry Little Black Dress Eyeshadow Palette - Swatches trocken - Midnight, Evening Out, Candlelight, Pearl
Artistry Little Black Dress Eyeshadow Palette - Swatches trocken - Sequin, Stiletto, Glamour, Little Black Dress

Geswatched wirken einige der Farbtöne der ersten Hälfte der Palette (v.l.n.r.) eher pastellig und leider etwas schwach. Ich habe hier bewusst auf eine Base verzichtet. Insbesondere Pearl ist so gut wie gar nicht zu erkennen, dies war auch die hartnäckigste Nuance im Auftrag. Das graue Evening Out war hier am stärksten. Die zweite Hälfte der Palette sah dann schon anders aus. Diese Töne sind um einiges besser pigmentiert und ließen sich auch alle leichter abnehmen. 

Swatches feucht

Artistry Little Black Dress Eyeshadow Palette - Swatches feucht - Pearl, Candlelight, Evening Out, Midnight
Artistry Little Black Dress Eyeshadow Palette - Swatches feucht - Little Black Dress, Glamour, Stiletto, Sequin

Beim feuchten Auftragen habe ich die breitere Seite des mitkommenden Pinsels benutzt, auf eine Base habe ich auch hier bewusst verzichtet. Trotzdessen finde ich das die Pigmentierung hier schon viel besser war. Den hellen Pearl Ton erkennt man hier zwar um einiges besser, aber trotz feuchten Auftrages war hier leider nicht viel mehr rauszuholen. Diese Nuance ist mit zu hartnäckig, weshalb ich sie sicher nicht benutzen werde. Anders sah es dann aber bei den weiteren Nuancen aus. Der Farbton Candlelight & Midnight hat mir hier besonders gut gefallen und die Pigmentierung von Little Black Dress & Glamour fand ich auch ganz klasse. 

Mein Fazit

Im Allgemeinen ist Little Black Dress eine schöne und qualitative Palette, die Nuancen lassen sich bis auf Pearl leicht abnehmen und konnten größtenteils mit ihrer Pigmentierung im feuchten Auftrag bei mir punkten. Es sind auf jeden Fall Nuancen dabei, die ich sicher öfter benutzen werde, da sie auch sehr schön aufeinander abgestimmt sind. Ein Kritikpunkt den ich hätte, wäre das es nur eine matte Nuance (Glamour) in der gesamten Palette gibt. Ich hätte mir doch schon zwei weitere matte Nuancen zum Verblenden gewünscht. Da die Nuancen größtenteils Schimmer oder Glitzer beinhalten, wäre es für meinen Geschmack etwas zuviel des Guten. Aber das ist ja reine Geschmackssache, der einen oder anderen gefallen vielleicht auch die eher pastelligen Trockenaufträge besser. Auf der Webseite konnte ich die Palette leider nicht mehr finden, wenn ihr Interesse habt, könnt ihr einen Geschäftspartner hier kontaktieren. 

Wie findet ihr die Palette?
Gefällt sie euch trocken oder feucht besser?

*PR Sample
*In Kooperation mit amway & beautytesterin


You Might Also Like

0 Kommentare

Thank you very much for visiting by my blog. I always read every single comment you leave me and really appreciate them all.
If you are a blogger and follow me please make sure to leave me your link, I would love to visit your blog.